Queer Mittelrhein

Name der Organisation:

Queer Mittelrhein

Logo
Adresse:

Koblenz
Bundesland/Land:
Rheinland-Pfalz
Arbeitsfokus:
Selbsthilfe

KONTAKT

Webseite:
E-Mail-Adresse:
Claudia.Frorath@queer- mittelrhein
Ansprechpartner_in:
Claudia Frorath
Weiterer Kontakt:
Treffen:
unbekannt

Queer-Mittelrhein teilt sich zur Zeit in 2 Gruppen

1. Gruppe ist die TIX eine Selbsthilfegruppe, TIX = das T steht für Transidentische Menschen, das I steht für Intersexuelle Menschen, und das X steht für Vielfalt.

2. Gruppe ist die Queer-Frauengruppe

3. Gruppe gibt es zur Zeit noch nicht soll aber die Queer-Männergruppe werden (Interessierte können sich sehr gerne bei uns melden). Zur Zeit möchten unsere Transmänner keinen eigenen Gruppenabend! Die Transmänner (das sind zur Zeit schon etliche) möchten lieber am gemeinsamen Gruppenabend teilnehmen.

Warum eine solche Mischung von Transgender / Inter und Transsexuelle?

Transgender sowohl Transsexuelle als auch Intersexuelle erleben in ihrem psycho-sozialen Umfeld viele Gemeinsamkeiten: Sie sind Mitglieder einer Minderheit, begegnen Stigmatisierung, Intoleranz und Diskriminierung.

Der Findungsprozess der eigenen geschlechtlichen Identität ist häufig problematisch, viele Betroffene leben lange Zeit ein Versteckspiel, das viel Kraft kostet. Andere Menschen reduzieren die angesprochenen Personengruppen häufig auf den sexuellen Aspekt ihrer Persönlichkeit. Dem sogenannten Coming Out geht oft eine schmerzliche Auseinandersetzung mit sich selbst, mit der Familie und dem Umfeld sowie dem Bekenntnis an eine Vertrauensperson voraus. Es dauert lange bis ein selbstverständliches Auftreten in der Öffentlichkeit möglich ist.

Queer-Mittelrhein will einen geschützten Gesprächsraum für diese Gruppe bieten!