Archive


Queer Uni Hamburg

Das Queer-Referat ist ein Ort für alle Studierenden der Hamburger Universitäten, die sich nicht innerhalb heteronormativer Strukturen bewegen wollen bzw. können. Das Referat (hervorgegangen aus dem Schwulenreferat) umfasst namentlich alle, die sich lesbisch, schwul, bisexuell, intersexuell, trans* (transsexuell, transgender, transident) und/oder auch als BDSMler_Innen identifizieren. Diese Kategorien stellen für uns jedoch eher offene Konzepte als starre Festschreibungen dar. Kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf euch!


Transberatung im Magnus Hirschfeld Zentrum

Individuelle, professionelle Beratung für Menschen mit Fragen zur Geschlechtsidentität, Beratung zu folgenden Themen:Informationen zum Thema Trans*,Selbstklärung in Fragen der Identität, Körperlichkeit und Sexualität, Coming Out, Umgang mit Schwierigkeiten im privaten und beruflichen Bereich

155_1_IMEV_Logo_ohne_Schrift_vorschau_600dpi


Eltern intersexueller Menschen e.V.

Selbsthilfegruppe von Eltern, deren Kinder körperlich oder hormonell nicht eindeutig in das klassische Mädchen- oder Jungenschema passen. Austausch und Unterstützung sowie regionale und überregionale Treffen. Informationen über Kontaktformular auf der Homepage

logo_MCZentrum


Jugendgruppe q_wir

Das Angebot des Zentrums richtet sich an alle Menschen der queeren Community im Norden Deutschlands und in Hamburg, an lesbische, schwul, bisexuelle, trans* oder inter* und heterosexuelle Menschen (SM Gruppe). Angebot steht für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt.