Archive

site_logo


ftm Portal e.V.

Das FTM-Portal ist die größte deutschsprachige Informationsplattform für Transmänner und andere “Transmännlichkeiten” – hier findet ihr Erfahrungen und Tipps zu allen möglichen Lebenslagen. Jede Person, die bei der Geburt als “weiblich” einsortiert wurde, sich mit dieser Einordnung aber nicht oder nur teilweise identifizieren kann, ist herzlich willkommen. – Angehörige von Transmännern und andere Interessierte dürfen sich ebenfalls registrieren. Nach der Anmeldung ist eine kurze Vorstellung erwünscht. Unsere Ziele sind hochqualitative Informationen und natürlich auch spannende Diskussionen. Mit unserem Angebot wollen wir sowohl den Austausch untereinander ankurbeln als auch den “Neulingen” bei ihren ersten Schritten behilflich sein.

lambda_logo


Jugendnetzwerk Lambda e.V.

Das Jugendnetzwerk Lambda (Bundesverband) organisiert regelmäßige
internationale Jugendbegegnungen: Das Lambda-Sommercamp und Jugendreisen, zu denen trans*, inter* und genderqueere Jugendliche herzlich eingeladen sind. Jugendliche und junge Erwachsene können sich auch ehrenamtlich bei Lambda engagieren, beispielsweise gibt es derzeit eine Trans*-AG, die Angebote für trans*, genderqueere und inter* Jugendliche entwickelt.


Queer Uni Hamburg

Das Queer-Referat ist ein Ort für alle Studierenden der Hamburger Universitäten, die sich nicht innerhalb heteronormativer Strukturen bewegen wollen bzw. können. Das Referat (hervorgegangen aus dem Schwulenreferat) umfasst namentlich alle, die sich lesbisch, schwul, bisexuell, intersexuell, trans* (transsexuell, transgender, transident) und/oder auch als BDSMler_Innen identifizieren. Diese Kategorien stellen für uns jedoch eher offene Konzepte als starre Festschreibungen dar. Kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf euch!

csm_landesverband_saar_e99a6cff55


Jugendgruppe Familie Megalon

Wir treffen uns zum Diskutieren und Planen der Gruppenaktivitäten, jede*r der*die sich gerne einbringen will, ist herzlich willkommen!


Trans*Jugendtreff „together mülheim“

Im „together mülheim“ kannst Du donnerstags in der Zeit von 18 bis 22 Uhr andere junge Trans*Menschen kennenlernen. Bei dem Treffen habt ihr die Möglichkeit eure persönlichen Fragen und Ideen rund um die Themen geschlechtliche Identität, Geschlechternormen, verschiedene Trans*Wege, etc. zu besprechen.
Zudem geben die Abende Raum gemeinsam Freizeit zu verbringen. Zum Beispiel in Form von Sport & Spiel, Ausflügen oder auch politischen Aktionen. Sei dabei und gestalte mit!

logo.png_vielbunt


Jugendgruppe, Vielbunt e.V., Darmstadt

Monatlliches Treffen für LGBT*s von 15-19 Jahren. Wir möchten den Jugendlichen die Chance bieten, sich auszutauschen, kennen zulernen und in einem geschützten Raum Freizeit gemeinsam zu gestalten

diversity_muenchen-jung_lesbisch_schwul_trans_queer


Diversity München

Sozialpädagogische Beratung für Jugendliche ab trans*, inter* und genderqueere Jugendliche ab Februar 2014

logo_KUSS41


KUSS 41

Im KUSS41 sind Trans*-Leute genauso wie alle anderen herzliche willlkommen. Hier kannst du Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen, dich über alle Belange rund um das Thema austauschen oder einfach nur Spaß haben. Hier hat niemand ein Problem damit nachzufragen, wie du dich eigentlich definiertst. Treffen: jeden 2. Donnerstag imKuss41 nur für trans*Jugendliche


transjugendprojekt Lambda Bayern

Beratung bei Fragen und Probleme über Transidentität, Durchführung von Gruppenveranstaltungen und Workshops sowie Schulprojekten zum Thema trans*


Queerkompass Vorpommern-Greifswald e.V.

Der Queerkompass Vorpommern-Greifswald e.V. versteht sich als Interessenvertretung für Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle sowie deren Angehörige und Freunde. Wir leisten Lebenshilfe für Menschen, die durch ihre sexuelle Identität in Konflikt mit der Gesellschaft und infolge dessen mit sich selbst geraten. Unser Verein bietet eine breite Palette an Beratungs-, Begegnungs- und Bildungsangeboten sowie kulturelle Veranstaltungen. Insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene begleiten und stärken wir in den schwierigen Phasen der Selbstfindung und des Coming out. Der Verein ist seit August 2011 aktiv und seit August 2012 eingetragener Verein.

Rosalinde


Girlsspot im Rosalinde e.V.

Gruppe für Mädchen und jungen Frauen unabhängig ihrer sexuellen Identität. Regelmäßige Treffen und gemeinsame Unternehmungen.

footer_logo


Jugendtreff im Rat&Tat e.V.

Unsere Kaffeerunde will nicht nur schnacken, sondern auch gemeinsam etwas erleben. Willkommen ist jeder Jugendliche oder Student im Alter bis 27 Jahren, der auf der Suche nach neuen Bekannten und Freunden ist. Du musst aber nicht Mitglied im Verein sein. Es kann jeder mitmachen der Lust auf etwas Neues hat. Engagement und Kreativität sind gerne gesehen, so dass du auch die Initiative ergreifen kannst, falls dich einer unserer Programmpunkte besonders interessiert oder du vielleicht ganz neue Ideen hast.

Logo_ABqueer


Abqueer e.V. – Trans*, Inter*Beratung

Hier finden Sie eine qualifizierte und offene Beratung zu allen Fragen rund um Trans- und Intergeschlechtlichkeit. Wir beraten zu Coming Out und Partnerschaft, zur Vielfalt von transgeschlechtlichen Lebensweisen, zu Intersex-Rechten, Personenstandsänderung und Kostenübernahmen, zu Gutachten und Hormonen, zu Gruppenangeboten in Berlin und vielem mehr. Unser Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Angehörige und Professionelle – ergebnisoffen und kostenlos, auch in englischer Sprache und auf Wunsch anonym.

Trans*Inter*Beratung Berlin ist ein gemeinsames Angebot von ABqueer e.V. und TrIQ e.V. in Kooperation mit OII Deutschland (IVIM).

Persönliche Beratungen finden nach vorheriger Terminabsprache in den Räumen von TrIQ e.V. in der Glogauer Str. 19, 10999 Berlin statt. Begleiter_innen sind willkommen.
Terminvereinbarung unter beratung@transinterqueer.org oder telefonisch unter 030-616 75 29 16.

Offene Beratungen ohne Termin gibt es in regelmäßigen Abständen in der Glogauerstr. 19. (Termine siehe Homepage) Die offene Beratung ermöglicht eine erste Orientierung und das Besprechen allgemeiner Fragen. Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch. Bitte Wartezeit mitbringen.

Telefonische Beratungen ohne Termin gibt es immer dienstags von 16:00 bis 17:00 Uhr unter 030-616 75 29 15. Nach Terminabsprache sind auch längere telefonische Beratungsgespräche möglich. Termine unter beratung@transinterqueer.org oder unter 030-616 75 29 15.

Per E-Mail beraten wir Sie ebenfalls gern. Schreiben Sie uns an beratung@transinterqueer.org. Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Tage. Sollte es einmal länger dauern, bitten wir um Verständnis. Wir sind ein ehrenamtliches Projekt mit begrenzten Kapazitäten.

Eine Sozialberatung ergänzt unser eigenes Angebot, denn wir wissen, dass Trans*Inter*Personen häufig Diskriminierungen auf dem Arbeitsmarkt oder im Umgang mit Ämtern erleben. Die Sozialberatung klärt Fragen zu Arbeitslosengeld I und II (Hartz IV), zur Arbeitsvermittlung der JobCenter, zum Sozialgeld und zur Prozesskostenhilfe. Sie findet in den Räumen von TrIQ e.V. in der Glogauer Str. 19, 10999 Berlin statt. Termine unter sozialberatung@transinterqueer.org. Unter dieser Adresse können Fragen auch direkt per E-Mail beantwortet werden.

Alle Beratungsangebote sind kostenlos.

logo_lambda nord


Jugendnetzwerk Lambda Nord e. V.

Das Jugendnetzwerk Lambda::nord bietet für LGBT*-Jugendliche aus ganz Norddeutschland einen Ort, an dem sie gemeinsam Spaß haben und neue Leute kennenlernen können.
Lambda::nord bietet den Jugendlichen ein reiches Programm an Jugendgruppen und Freizeiten. Jedoch auch Beratung und Aufklärung kommt bei uns nicht zu kurz.