Archive


transjugendprojekt Lambda Bayern

Beratung bei Fragen und Probleme über Transidentität, Durchführung von Gruppenveranstaltungen und Workshops sowie Schulprojekten zum Thema trans*


Queerkompass Vorpommern-Greifswald e.V.

Der Queerkompass Vorpommern-Greifswald e.V. versteht sich als Interessenvertretung für Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle sowie deren Angehörige und Freunde. Wir leisten Lebenshilfe für Menschen, die durch ihre sexuelle Identität in Konflikt mit der Gesellschaft und infolge dessen mit sich selbst geraten. Unser Verein bietet eine breite Palette an Beratungs-, Begegnungs- und Bildungsangeboten sowie kulturelle Veranstaltungen. Insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene begleiten und stärken wir in den schwierigen Phasen der Selbstfindung und des Coming out. Der Verein ist seit August 2011 aktiv und seit August 2012 eingetragener Verein.

Rosalinde


Girlsspot im Rosalinde e.V.

Gruppe für Mädchen und jungen Frauen unabhängig ihrer sexuellen Identität. Regelmäßige Treffen und gemeinsame Unternehmungen.

footer_logo


Jugendtreff im Rat&Tat e.V.

Unsere Kaffeerunde will nicht nur schnacken, sondern auch gemeinsam etwas erleben. Willkommen ist jeder Jugendliche oder Student im Alter bis 27 Jahren, der auf der Suche nach neuen Bekannten und Freunden ist. Du musst aber nicht Mitglied im Verein sein. Es kann jeder mitmachen der Lust auf etwas Neues hat. Engagement und Kreativität sind gerne gesehen, so dass du auch die Initiative ergreifen kannst, falls dich einer unserer Programmpunkte besonders interessiert oder du vielleicht ganz neue Ideen hast.

Logo_ABqueer


Abqueer e.V. – Trans*, Inter*Beratung

Hier finden Sie eine qualifizierte und offene Beratung zu allen Fragen rund um Trans- und Intergeschlechtlichkeit. Wir beraten zu Coming Out und Partnerschaft, zur Vielfalt von transgeschlechtlichen Lebensweisen, zu Intersex-Rechten, Personenstandsänderung und Kostenübernahmen, zu Gutachten und Hormonen, zu Gruppenangeboten in Berlin und vielem mehr. Unser Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Angehörige und Professionelle – ergebnisoffen und kostenlos, auch in englischer Sprache und auf Wunsch anonym.

Trans*Inter*Beratung Berlin ist ein gemeinsames Angebot von ABqueer e.V. und TrIQ e.V. in Kooperation mit OII Deutschland (IVIM).

Persönliche Beratungen finden nach vorheriger Terminabsprache in den Räumen von TrIQ e.V. in der Glogauer Str. 19, 10999 Berlin statt. Begleiter_innen sind willkommen.
Terminvereinbarung unter beratung@transinterqueer.org oder telefonisch unter 030-616 75 29 16.

Offene Beratungen ohne Termin gibt es in regelmäßigen Abständen in der Glogauerstr. 19. (Termine siehe Homepage) Die offene Beratung ermöglicht eine erste Orientierung und das Besprechen allgemeiner Fragen. Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch. Bitte Wartezeit mitbringen.

Telefonische Beratungen ohne Termin gibt es immer dienstags von 16:00 bis 17:00 Uhr unter 030-616 75 29 15. Nach Terminabsprache sind auch längere telefonische Beratungsgespräche möglich. Termine unter beratung@transinterqueer.org oder unter 030-616 75 29 15.

Per E-Mail beraten wir Sie ebenfalls gern. Schreiben Sie uns an beratung@transinterqueer.org. Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Tage. Sollte es einmal länger dauern, bitten wir um Verständnis. Wir sind ein ehrenamtliches Projekt mit begrenzten Kapazitäten.

Eine Sozialberatung ergänzt unser eigenes Angebot, denn wir wissen, dass Trans*Inter*Personen häufig Diskriminierungen auf dem Arbeitsmarkt oder im Umgang mit Ämtern erleben. Die Sozialberatung klärt Fragen zu Arbeitslosengeld I und II (Hartz IV), zur Arbeitsvermittlung der JobCenter, zum Sozialgeld und zur Prozesskostenhilfe. Sie findet in den Räumen von TrIQ e.V. in der Glogauer Str. 19, 10999 Berlin statt. Termine unter sozialberatung@transinterqueer.org. Unter dieser Adresse können Fragen auch direkt per E-Mail beantwortet werden.

Alle Beratungsangebote sind kostenlos.

logo_lambda nord


Jugendnetzwerk Lambda Nord e. V.

Das Jugendnetzwerk Lambda::nord bietet für LGBT*-Jugendliche aus ganz Norddeutschland einen Ort, an dem sie gemeinsam Spaß haben und neue Leute kennenlernen können.
Lambda::nord bietet den Jugendlichen ein reiches Programm an Jugendgruppen und Freizeiten. Jedoch auch Beratung und Aufklärung kommt bei uns nicht zu kurz.

iologo2013


IN&OUT Jugendberatung

In&Out ist das Peer-to-Peer-Beratungsprojekt von Lambda – für junge Schwule, Lesben, Bis und Trans* bis 27 Jahre. Das Beratungsprojekt In&Out berät alle Jugendlichen zu Fragen bzgl.Coming-out, Beziehungen und Sex… Wir arbeiten nach dem peer-to-peer-Prinzip, d.h. die Berater_innen sind selbst zwischen 16 und 27 Jahre alt und leben lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, cis, queer, o.a. Unsere Expertise zum Thema inter* ist noch auszubauen. Wir sind ein bundesweites Beratungsprojekt und freuen uns sowohl über Beratungsanfragen als auch über Leute, die ehrenamtlich beraten wollen.

logo_come_in_md


Come in, LSVD

Jugendtreff für Schwule, Lesben, Bi, Trans, …von 14 – 27 Jahren. Zudem Beratung & Treff in Kooperation mit dem Verein Transmann e.V. in den Räumen des LSVD. Auch Eltern und Angehörige können sich an den LSVD oder den Verein Transmann e.V. in den LSVD-Räumen wenden.

Logo_gleich&gleich


gleich&gleich e.V.

gleich&gleich e.V. ist ein spezialisierter Träger der Jugendhilfe und bietet lsbt* Jugendlichen (bis 27 Jahre) Beratung und vor allem Betreuung in Form des Betreuten Einzelwohnens, des Betreuten Zweierwohnens, Betreuung im eigenen Wohnraum oder in der Wohnung der Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten.

 

 

 

 

gleichklang


GleichArt Café

Ehrenamtlich organisierter Treffpunkt für Homo-, Bi- und Transsexuelle, Information, Erfahrungsaustausch, Bildungsarbeit

logo_queerLeben


Inter* und Trans* Beratungsstelle Queer Leben

Wir sind eine Beratungsstelle für Inter* und Trans* und queer lebende Menschen jeden Alters und ihre Eltern und Angehörigen. Wir beraten zu allen Fragen rund um Geschlecht und geschlechtliche Identitäten und unterstützen für ein selbstbestimmtes Leben. Zu uns kommen (junge) Menschen, die sich mit Trans*-, Inter*-, oder gender(queeren) Themen beschäftigen, Eltern (Menschen, die allein oder gemeinsam Verantwortung für Kinder übernehmen), Paare und Beziehungen (Zweierbeziehung, Polybeziehung, Freund_innenschaft u.s.w.).

Bei uns arbeiten inter-, transgeschlechtliche und queer lebende Kolleg_innen. Sie stellen neben ihrem therapeutischen und beraterischen Fachwissen auch ihr biografisches Erfahrungswissen zur Verfügung.

lambda_logo4


Trans*formerz – Jugendgruppe im Jugendnetzwerk Lambda

Die Trans*formerz sind eine deutsch- & englischsprachige Jugendgruppe im Alter von ca. 15 – 25 Jahren. Wir treffen uns wöchentlich Donnerstags von 17:00 – 19:30 Uhr im Queeren Jugendhaus von Lambda und beschäftigen uns mit den Themen Trans*, Identität und Geschlechtergrenzen. Wenn du dich angesprochen fühlst und interessiert bist, komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Die Treffen sollten ein Raum sein, in dem wir uns kennenlernen und ausprobieren können jenseits von Geschlechternormen. Was wir die nächsten Wochen so machen, siehst du weiter unten. Das Programm gestalten wir regelmäßig gemeinsam. Bring gerne deine Ideen mit!

Wir möchten versuchen, einen möglichst diskriminierungsfreien Raum zu schaffen, in dem wir nicht nur sicher vor Trans*feinldlichkeit sind, sondern auch vor anderen Diskriminierungsformen wie zum Beispiel Rassismus oder Behindertenfeindlichkeit. Die derzeitigen Gruppenleiter_innen sind Transmenschen, weiß (also selbst nicht von Rassismus betroffen) und teilweise ohne Behinderung. Steckbriefe der Gruppenleitung findest du weiter unten. Unsere Räume und Toiletten sind mit dem Rollstuhl zu erreichen.

Die Gruppe ist vertraulich, eure Daten und persönlichen Informationen dürfen nicht weitergegeben werden.

GAP_LOGO_header1


Das GAP Bonn

Beratung und Jugendtreff für Jugendliche von 14 bis 21 Jahre (max. 27 Jahre)

logo_puls_220


PULS, leben offen anders

PULS ist eine Einrichtung des Schwul-lesbischen Jugendarbeit Düsseldorf e.V.. Treff sowie Beratung für 14-26 jährige junge Schwule, Lesben, Bi-, Trans*sexuelle & Freunde aus Düsseldorf und Umgebung. Elternberatung und Family and Friends-Tage.


Max&Mädels im Cafe KWEER

Jugendgruppe, die aus Lesben, Bisexuellen und Transgendern besteht. Freitangebote. Jede*r ist herzlich willkommen.

421244_10150647683399127_132808084_n


Anyway-Trans*Aktion

Beratung für trans* Jugendliche bis 25 Jahre

E-Mail Beratung: merit.kummer@anyway-koeln.de

Telefonberatung: immer dienstags von 17 bis 18 Uhr unter folgender Nummer (0221/577776-77)

Persönliches Beratungsgespräch: Termine nach Vereinbarung

Trans*Aktion-Jugendgruppe: jeden zweiten Samstag. Anmeldung bei merit.kummer@anyway-koeln.de.

Zudem bietet Trans*Aktion:

  • Beratung und Begleitung für Eltern von Trans*Kindern
  • Beratung von Schulen/Lehrpersonen
  • Fortbildungen für Beratungsstellen

Kontakt zu Trans*Aktion bekommst du über Merit


Queer Students Group

Wir sind die Queer Students Group, die queere Hochschulgruppe an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, für lesbische, schwule, bi, trans* und queere Studierende.