Archive

logo_come_in_md


Come in, LSVD

Jugendtreff für Schwule, Lesben, Bi, Trans, …von 14 – 27 Jahren. Zudem Beratung & Treff in Kooperation mit dem Verein Transmann e.V. in den Räumen des LSVD. Auch Eltern und Angehörige können sich an den LSVD oder den Verein Transmann e.V. in den LSVD-Räumen wenden.

Logo_gleich&gleich


gleich&gleich e.V.

gleich&gleich e.V. ist ein spezialisierter Träger der Jugendhilfe und bietet lsbt* Jugendlichen (bis 27 Jahre) Beratung und vor allem Betreuung in Form des Betreuten Einzelwohnens, des Betreuten Zweierwohnens, Betreuung im eigenen Wohnraum oder in der Wohnung der Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten.

 

 

 

 

gleichklang


GleichArt Café

Ehrenamtlich organisierter Treffpunkt für Homo-, Bi- und Transsexuelle, Information, Erfahrungsaustausch, Bildungsarbeit

logo_queerLeben


Inter* und Trans* Beratungsstelle Queer Leben

Wir sind eine Beratungsstelle für Inter* und Trans* und queer lebende Menschen jeden Alters und ihre Eltern und Angehörigen. Wir beraten zu allen Fragen rund um Geschlecht und geschlechtliche Identitäten und unterstützen für ein selbstbestimmtes Leben. Zu uns kommen (junge) Menschen, die sich mit Trans*-, Inter*-, oder gender(queeren) Themen beschäftigen, Eltern (Menschen, die allein oder gemeinsam Verantwortung für Kinder übernehmen), Paare und Beziehungen (Zweierbeziehung, Polybeziehung, Freund_innenschaft u.s.w.).

Bei uns arbeiten inter-, transgeschlechtliche und queer lebende Kolleg_innen. Sie stellen neben ihrem therapeutischen und beraterischen Fachwissen auch ihr biografisches Erfahrungswissen zur Verfügung.

lambda_logo4


Trans*formerz – Jugendgruppe im Jugendnetzwerk Lambda

Die Trans*formerz sind eine deutsch- & englischsprachige Jugendgruppe im Alter von ca. 15 – 25 Jahren. Wir treffen uns wöchentlich Donnerstags von 17:00 – 19:30 Uhr im Queeren Jugendhaus von Lambda und beschäftigen uns mit den Themen Trans*, Identität und Geschlechtergrenzen. Wenn du dich angesprochen fühlst und interessiert bist, komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Die Treffen sollten ein Raum sein, in dem wir uns kennenlernen und ausprobieren können jenseits von Geschlechternormen. Was wir die nächsten Wochen so machen, siehst du weiter unten. Das Programm gestalten wir regelmäßig gemeinsam. Bring gerne deine Ideen mit!

Wir möchten versuchen, einen möglichst diskriminierungsfreien Raum zu schaffen, in dem wir nicht nur sicher vor Trans*feinldlichkeit sind, sondern auch vor anderen Diskriminierungsformen wie zum Beispiel Rassismus oder Behindertenfeindlichkeit. Die derzeitigen Gruppenleiter_innen sind Transmenschen, weiß (also selbst nicht von Rassismus betroffen) und teilweise ohne Behinderung. Steckbriefe der Gruppenleitung findest du weiter unten. Unsere Räume und Toiletten sind mit dem Rollstuhl zu erreichen.

Die Gruppe ist vertraulich, eure Daten und persönlichen Informationen dürfen nicht weitergegeben werden.

GAP_LOGO_header1


Das GAP Bonn

Beratung und Jugendtreff für Jugendliche von 14 bis 21 Jahre (max. 27 Jahre)

logo_puls_220


PULS, leben offen anders

PULS ist eine Einrichtung des Schwul-lesbischen Jugendarbeit Düsseldorf e.V.. Treff sowie Beratung für 14-26 jährige junge Schwule, Lesben, Bi-, Trans*sexuelle & Freunde aus Düsseldorf und Umgebung. Elternberatung und Family and Friends-Tage.


Max&Mädels im Cafe KWEER

Jugendgruppe, die aus Lesben, Bisexuellen und Transgendern besteht. Freitangebote. Jede*r ist herzlich willkommen.

421244_10150647683399127_132808084_n


Anyway-Trans*Aktion

Beratung für trans* Jugendliche bis 25 Jahre

E-Mail Beratung: merit.kummer@anyway-koeln.de

Telefonberatung: immer dienstags von 17 bis 18 Uhr unter folgender Nummer (0221/577776-77)

Persönliches Beratungsgespräch: Termine nach Vereinbarung

Trans*Aktion-Jugendgruppe: jeden zweiten Samstag. Anmeldung bei merit.kummer@anyway-koeln.de.

Zudem bietet Trans*Aktion:

  • Beratung und Begleitung für Eltern von Trans*Kindern
  • Beratung von Schulen/Lehrpersonen
  • Fortbildungen für Beratungsstellen

Kontakt zu Trans*Aktion bekommst du über Merit


Queer Students Group

Wir sind die Queer Students Group, die queere Hochschulgruppe an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, für lesbische, schwule, bi, trans* und queere Studierende.

logo_MCZentrum


Jugendgruppe q_wir

Das Angebot des Zentrums richtet sich an alle Menschen der queeren Community im Norden Deutschlands und in Hamburg, an lesbische, schwul, bisexuelle, trans* oder inter* und heterosexuelle Menschen (SM Gruppe). Angebot steht für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt.

site_logo


ftm Portal e.V.

Das FTM-Portal ist die größte deutschsprachige Informationsplattform für Transmänner und andere “Transmännlichkeiten” – hier findet ihr Erfahrungen und Tipps zu allen möglichen Lebenslagen. Jede Person, die bei der Geburt als “weiblich” einsortiert wurde, sich mit dieser Einordnung aber nicht oder nur teilweise identifizieren kann, ist herzlich willkommen. – Angehörige von Transmännern und andere Interessierte dürfen sich ebenfalls registrieren. Nach der Anmeldung ist eine kurze Vorstellung erwünscht. Unsere Ziele sind hochqualitative Informationen und natürlich auch spannende Diskussionen. Mit unserem Angebot wollen wir sowohl den Austausch untereinander ankurbeln als auch den “Neulingen” bei ihren ersten Schritten behilflich sein.

lambda_logo


Jugendnetzwerk Lambda e.V.

Das Jugendnetzwerk Lambda (Bundesverband) organisiert regelmäßige
internationale Jugendbegegnungen: Das Lambda-Sommercamp und Jugendreisen, zu denen trans*, inter* und genderqueere Jugendliche herzlich eingeladen sind. Jugendliche und junge Erwachsene können sich auch ehrenamtlich bei Lambda engagieren, beispielsweise gibt es derzeit eine Trans*-AG, die Angebote für trans*, genderqueere und inter* Jugendliche entwickelt.


Queer Uni Hamburg

Das Queer-Referat ist ein Ort für alle Studierenden der Hamburger Universitäten, die sich nicht innerhalb heteronormativer Strukturen bewegen wollen bzw. können. Das Referat (hervorgegangen aus dem Schwulenreferat) umfasst namentlich alle, die sich lesbisch, schwul, bisexuell, intersexuell, trans* (transsexuell, transgender, transident) und/oder auch als BDSMler_Innen identifizieren. Diese Kategorien stellen für uns jedoch eher offene Konzepte als starre Festschreibungen dar. Kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf euch!

csm_landesverband_saar_e99a6cff55


Jugendgruppe Familie Megalon

Wir treffen uns zum Diskutieren und Planen der Gruppenaktivitäten, jede*r der*die sich gerne einbringen will, ist herzlich willkommen!


Trans*Jugendtreff „together mülheim“

Im „together mülheim“ kannst Du donnerstags in der Zeit von 18 bis 22 Uhr andere junge Trans*Menschen kennenlernen. Bei dem Treffen habt ihr die Möglichkeit eure persönlichen Fragen und Ideen rund um die Themen geschlechtliche Identität, Geschlechternormen, verschiedene Trans*Wege, etc. zu besprechen.
Zudem geben die Abende Raum gemeinsam Freizeit zu verbringen. Zum Beispiel in Form von Sport & Spiel, Ausflügen oder auch politischen Aktionen. Sei dabei und gestalte mit!